KLEIBERIT

KLEIBERIT 303.2 D3 Holzleim Weissleim


Artikelnummer KL303.2-10
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Universeller D3/D4 PVAC-Industrieleim DIN/EN 204


Günstige offene Zeit für Verleimungen von Parkett, Türen und Schichtstoffen.
Industrieleim für wasserfeste Verleimungen nach DIN/EN 204. Als Einkomponentenleim Verleimungsqualität D3, mit 5% Turbohärter Verleimqualität D4. Vor Gebrauch umrühren! Mehr Infos siehe technisches Datenblatt!

Vorteile

  • Als Einkomponenten - Leim - gebrauchsfertig
  • Kurze Presszeiten bei Wärmezufuhr
  • Warm- und Kaltverleimung


Anwendungsgebiete

  • Elementenfertigung
  • Fensterleimungen
  • Flächenleimungen von HPL - Platten
  • Furniere
  • Hochfrequenzleimungen
  • Keilzinken
  • Leimung von Hart- und Exotenhölzern
  • Schichtpressstoffplatten
  • Trennwandfertigung
  • Treppenbau
  • Türleimungen
  • Zapfen


Auftragsmethoden

  • Leimaggregaten von Rahmenpressen und Keilzinkenanlagen
  • Leimauftragsmaschine
  • Leimroller
  • Pinsel
  • Spachtel


Verarbeitung

  • Die zu verleimenden Materialien müssen frei sein von: Staub, Öl und Fett.
  • Die zu verleimenden Materialien müssen klimatisiert sein.
  • Günstigste Verarbeitungstemperatur: +18°C bis +20°
  • Günstigste Holzfeuchte: 8% bis 10%


Lagerung

  • Ungeöffnet, bei +20 °C ca. 1 Jahr lagerfähig.


Hinweise

  • Nicht unter +10°C verarbeiten.
  • Vor Gebrauch schonend auf Raumtemperatur bringen und gut schütteln/umrühren!
  • Den Leim niemals beschleunigt Erwärmen (z.B. durch legen auf die Heizung etc.) Die Haftqualität kann hierdurch beeinflusst werden!
  • Auftragsgeräte müssen aus V2A-Staol oder Kunststoff sein
Produktspezifikation
Konsistenz Mittelviskos
Topfzeit mit Härter ca. 24 h
Basis PVAC-Dispersion
Weißpunkt ca. +5°C
Viskosität Brookfield Sp. 6/20 Upm: 12.000 ± 3.000 mPa*s
Farbe weiß
Verbrauch 100 - 130 g/m² bei Furnierarbeiten / 150 - 200 g/m² bei Massivholzverklebungen
Offene Zeit 6 - 10 min.
Dichte ca. 1,10 g/cm³
pH-Wert ca. 3